gestalttherapie

Die Gestalttherapie nach Fritz Perls ist eine Form der humanistischen Psychotherapie und ist nicht zu verwechseln mit der Kunst- oder Gestaltungstherapie. Im Mittelpunkt der gestalttherapeutischen Methode steht das Wahrnehmen und Ausdrücken aller vorhandenen und zugänglichen Gefühlen, Gedanken, Empfindungen und Verhaltensweisen des aktuellen Themas im Hier und Jetzt. Damit kannst du unbewusst automatisierte Verhaltensmuster dem Bewusstsein zugänglich machen und dich so von diesen lösen. Die Gestalttherapie ist ein Weg, sich selbst zu finden und zu wachsen. Die Wirkweisen der Gestalttherapie ist durch die moderne Hirnforschung belegt. 

 

 

"Gestalttherapie kann man nicht erklären, man kann sie nur erfahren."

Fritz Perls